Heilsames Singen und Tanzen

Susanne Raschke mit Flöte
Susanne Raschke mit Flöte


wirkt ganzheitlich entspannend, ist ein guter Ausgleich bei Stress, führt in die innere Mitte und ist "Singen, das von Herzen kommt".

Der Ursprung stammt von den indigenen Naturvölkern, deren Naturverehrungen in Demut und Wertschätzung durch Zermonien mit Gesang und Tanz zu spirituellen Ritualen und Festen gewürdigt wird. Vieles daraus ist bis heute als Brauchtum bekannt und prägt das soziale und religöse Leben in jeder Kultur.

Beim "Heilsamen Singen und Tanzen" werden Lieder und Tänze wie Mantras, Sufi-, Segen-, Kraft- und indianische Lieder aus vielen Kulturen integriert.

Die Mitsinglieder sind kurz und prägen sich schnell ein, der harmonische Klang wirkt wie Balsam auf den Körper, der sich dem Rhythmus wie von selbst hingibt.
Die einfachen Tanzschritte zu Kreis-, Spiral-, Gewebe und meditativen Tänzen runden die Symbiose ab und sind für jeden umzusetzen.
Individuell nutzen wir sowohl den eigenen Körper als Klanginstrument als auch andere Instrumente, die zum Mitwirken bereit stehen.

Sei mit dabei, genieße die heilende Kraft des Gesang und Tanzes.
Ich freue mich auf Euch, weil es gemeinsam schöner ist!
Jeder kann singen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termine für Heilsames Singen und Tanzen

Mittwoch 07.3. / 04.4. / 09.5. / 13.6. / 26.7 / 08.8. / 05.9. / 2018

Uhrzeit
jeweils Vormittags: 10.00-11.30 Uhr
Abends: 18.00-19.30 Uhr
Änderungen vorbehalten
Preis
15.00 Euro, zahlbar vor Ort, Kinder sind frei
Anmeldung
Susanne Raschke Tel. 08441 / 71193
Mitzubringen
Sitzgelegenheit wie Decke, Jogamatte oder Meditationskissen, Socken, Getränk
Susanne Raschke

Herzlich willkommen

Ich freue mich auf eure Begegnungen im Garten der Wandlung

Natur-Verbundene sonnige Herzens-Grüße

Susanne Raschke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.